Sonntag, 7. Dezember 2014

Anleitung - Relax-Blox

Vor einiger Zeit habe ich euch meine "Relax-Boxen" für der Städtetour vorgestellt.



Auf Wunsch findet hier nun die Anleitung dafür.

1x Cardstock: 28 x 10,5 cm - das wird der Korpus der "Relax-Box"
2x DSP: 6 x 4,5 cm - für die Vorder- bzw. Hinterseite - die beiden Außenkanten habe ich mit dem Eckenabrunder gestanzt
1x DSP: 6 x 1,5 cm - für den "Rücken"
1 Band: 32 cm - zum Verschließen, ich habe das Band unter das DSP der Vorder- und Hinterseite geklebt - nicht jedoch unter das DSP auf dem "Rücken"

Die Falzlinien könnt ihr dem Foto entnehmen. Die dunklen Stellen auf dem Foto werden weggeschnitten.


Die 4 "Außenecken" werden abgerundet, damit man sie leichter schließen kann. Zusätzlich habe ich mit dem 3/4 inch Kreis eine kleine Öffnung ausgestanzt (keinen ganzen Kreis, eher ein kleines Oval), damit man die beiden Boxen problemlos öffnen kann. Diese beiden Schritte habe ich euch ebenfalls auf dem Entwurf eingezeichnet.

Nun werden alle Falzlinien umgebogen und schon könnt ihr die "Relax-Box" zusammenkleben.

Dekoriere und befüllen könnt ihr nach Belieben. Die Maße sind auf "Ritter Sport" Schokoladen und Teebeutel von "Sonnentor" berechnet.

Sollten Fragen auftauchen, einfach in die Kommentare schreiben und ich antworte euch.

Viel Spaß beim Nachbasteln und relaxen mit eurer "Relex-Box".

Alles Liebe, Betti

Kommentare:

  1. Hallo Betti!
    Hab diese Verpackung gesehen und sogleich nachgebaut.... wunderbar einfach und einfach niedlich...
    Jetzt habe ich wieder eine Vorlage, wenn ich ein kleines "Danke" für die Zustellerin brauche...
    Liebe Grüße und "DANKE" für die niedliche Adventsidee
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. DANKE !! Wird sicher mein nächstes Projekt
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen